Rennschlittenbahn am Fichtelberg

Panoramaaufnahme der Kurve 13. Links talabwärts.
Panoramaaufnahme der Kurve 13. Links talabwärts. Aufnahmedatum: 19.09.2016. © Thomas Kemnitz

Kurzinfo

»Der Fichtelberg bei Oberwiesenthal im Erzgebirgskreis ist mit 1.214,79 m ü. NHN1 der höchste Berg in Sachsen. Gemeinsam mit dem nahe gelegenen Klínovec (Keilberg; 1.243,7 m n.m.) auf tschechischer Seite bildet er das bedeutendste Wintersportzentrum des Erzgebirges.« [199]
Ende der 1960er Jahre entstand am Nordosthang des Fichtelbergs als Fertigteilkonstruktion aus vertikalen Beton-Streifenelementen eine 1100 m lange naturvereiste Rennschlittenbahn. Sie wurde bis zur politischen Wende in der DDR durch den Sportstättenbetrieb der Stadt Kurort Oberwiesenthal betrieben und durch den SC Traktor Oberwiesenthal genutzt.
Im Zuge der Errichtung neuer Skilifte und -pisten wurden die erste Kurve vollständig und andere teilweise entfernt bzw. aufgebrochen. Der ehemalige Herrenstart wurde zur »Fichtelberghütte« umgebaut.

Dank
Erhard Klotzsche, der viele Jahre als Trainer im Rennschlittensport tätig war, unterstützte das Projekt VIMUDEAP durch seine fachmännischen Ausführungen bei einer Vor-Ort-Begehung und durch einen ausführlichen Bericht. Ihm gilt unser ausdrücklicher Dank!

Kurzlink zum Objekt → vimudeap.info/rennschlittenbahn

Geografische Angaben

Ringweg ,  09484 Oberwiesenthal,  Sachsen,  Deutschland

Rubrik

Sport / Freizeit

der Bau oder die Nutzung fallen in diese historischen Zeiträume

1945 - 1990

Informationen über Zugänglichkeit, Zustand oder Nutzung (auch von Teilbereichen)

frei zugänglich, Betreten auf eigene Gefahr

Statistik

Im VIMUDEAP seit:  18.04.2016
letzte Änderung:  18.04.2016

Zum Anzeigen des Atlas nutzen wir GoogleMaps. Nach Bestätigung des Datenschutzhinweises oben, wird die Karte angezeigt werden.
Diese Website nutzt zur Herstellung ihrer Funktionalität einen Cookie, der nach dem Beenden Ihres Browsers wieder gelöscht wird.
Um die volle Funktionalität der Website herstellen zu können, nutzen wir den Kartendienst GoogleMaps und die Videodienste Vimeo und YouTube. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich bin einverstanden und möchte auch externe Karten und Videos nutzen!