Bunker »Jasyr«

Blick in eines der beiden Gefechtsführungszentren.
Blick in eines der beiden Gefechtsführungszentren. Aufnahmedatum: 07.05.2016. © Thomas Kemnitz

Kurzinfo

Ehemaliger Gefechtsstand der, in der früheren ČSSR stationierten, Zentralgruppe der Sowjetischen Streitkräfte.

Rufname der Nachrichtenzentrale JASYR [1]

Mitte der 1970er Jahre als Wechsel-Gefechtsstand für den Stab der Zentralgruppe der Sowjetischen Streitkräft errichtet

Elementebunker der Typen GRANIT, USB und SBK, Ausdehnung ca. 150x70 m.

Der Direktlink zum Objekt lautet → vimudeap.info/jasyr

Geografische Angaben

am Rande des Truppenübungsplatzes Hradiště, Kreis Karlovy Vary, Tschechien; Objekt im Umkreis von 4 km von der im Atlas angezeigten Position.
Koordinate auf Anfrage.

Rubrik

Militär

der Bau oder die Nutzung fallen in diese historischen Zeiträume

1945 - 1990

Informationen über Zugänglichkeit, Zustand oder Nutzung (auch von Teilbereichen)

keine Angabe

Statistik

Im VIMUDEAP seit:  28.11.2019
letzte Änderung:  28.11.2019

Zum Anzeigen des Atlas nutzen wir GoogleMaps. Nach Bestätigung des Datenschutzhinweises oben, wird die Karte angezeigt werden.
Diese Website nutzt zur Herstellung ihrer Funktionalität einen Cookie, der nach dem Beenden Ihres Browsers wieder gelöscht wird.
Um die volle Funktionalität der Website herstellen zu können, nutzen wir den Kartendienst GoogleMaps und die Videodienste Vimeo und YouTube. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich bin einverstanden und möchte auch externe Karten und Videos nutzen!