Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betrifft auch wesentliche Funktionen unserer Website, wie Google Maps, Vimeo- und Youtube-Videos. Leider reicht es nicht, Sie als Nutzer_in darüber in der Datenschutzerklärung zu informieren. Statt dessen müssen Sie der Nutzung dieser Dienste aktiv zustimmen. Leider gibt es bisher für Sie noch keinen komfortablen Weg. Aus diesem Grund haben wir den Funktionsumfang vorübergehend eingeschränkt. Das Team bemüht sich, den vollen Funktionsumfang so schnell wie möglich wiederherzustellen. Nutzen Sie bitte bspw. statt des Atlas' die Objektliste.

Kernkraftwerk Rheinsberg

Verwaltungsgebäude. Auf den ersten Blick nichts Besonderes: PkW künden von alltäglicher Betriebssamkeit. Doch: es arbeiten nur rund 200 Mitarbeiter hier, die ausschliesslich mit der planmäßigen Demontage beschäftigt sind. Und: zu DDR-Betriebszeiten kam das Personal ausschliesslich per Reichsbahn oder Fahrrad zum Standort. Privat-PKW bildeten die Ausnahme.
Verwaltungsgebäude. Auf den ersten Blick nichts Besonderes: PkW künden von alltäglicher Betriebssamkeit. Doch: es arbeiten nur rund 200 Mitarbeiter hier, die ausschliesslich mit der planmäßigen Demontage beschäftigt sind. Und: zu DDR-Betriebszeiten kam das Personal ausschliesslich per Reichsbahn oder Fahrrad zum Standort. Privat-PKW bildeten die Ausnahme. Aufnahmedatum: 08/2001. © Thomas Kemnitz

Geografische Angaben

Am Nehmitzsee 1,  16831 Rheinsberg,  Brandenburg,  Deutschland

Rubrik

Wasser- / Energieversorgung

der Bau oder die Nutzung fallen in diese historischen Zeiträume

1945 - 1990

Informationen über Zugänglichkeit, Zustand oder Nutzung (auch von Teilbereichen)

zugänglich über Anbieter

Statistik

Im VIMUDEAP seit:  16.01.2006
letzte Änderung:  09.05.2014