Hotel Belvedere Dubrovnik

Pool.
Pool. Aufnahmedatum: 11.08.2014. © Michael Täger

Kurzinfo

Das Hotel Belvedere in Dubrovnik wurde im Jahr 1985 von der Regierung der damaligen SFR Jugoslawien als eines der modernsten und luxuriösesten im Land errichtet.

Nur 6 Jahre nach seiner Eröffnung wurde das Hotel während der Belagerung Dubrovniks durch serbisch-montenegrinische Truppen schwer beschädigt. Unzählige kroatische Flüchtlinge suchten während des Beschusses der Altstadt von Dubrovnik Schutz in dem Hotelkomplex.

Seit seiner Zerstörung im Jahr 1991 steht das Hotel leer und wurde seither durch Vandalismus und Diebstahl stark in Mitleidenschaft gezogen. Im Jahr 2014 erwarb der russische Milliardär Wiktor Wekselberg den Komplex und strebt die Sanierung und Wiedereröffnung an. [112, 113, 114]

Siehe auch → Hotelkomplex Kupari

Geografische Angaben

Ul. Frana Supila (Ulica Frana Supila) 28,  20000 Dubrovnik,  Dubrovačko-neretvanska županija,  Kroatien

Rubrik

Tourismus

der Bau oder die Nutzung fallen in diese historischen Zeiträume

1945 - 1990

Informationen über Zugänglichkeit, Zustand oder Nutzung (auch von Teilbereichen)

frei zugänglich

Statistik

Im VIMUDEAP seit:  12.12.2014
letzte Änderung:  12.12.2014

Zum Anzeigen des Atlas nutzen wir GoogleMaps. Nach Bestätigung des Datenschutzhinweises oben, wird die Karte angezeigt werden.
Diese Website nutzt zur Herstellung ihrer Funktionalität einen Cookie, der nach dem Beenden Ihres Browsers wieder gelöscht wird.
Um die volle Funktionalität der Website herstellen zu können, nutzen wir den Kartendienst GoogleMaps, die Videodienste Vimeo und YouTube sowie den Schriftendienst Typekit. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich bin einverstanden und möchte auch externe Karten, Videos und Schriften nutzen!